141227Baum1Harburg - Am Montag, dem 5. Januar, beginnt die Abholung der Weihnachtsbäume durch die Stadtreinigung. In jedem Stadtteil gibt es in den ersten beiden Januarwochen je

einen festen Termin. Die Stadtreinigung nimmt die ausgedienten Weihnachtsbäume aus privaten Haushalten gebührenfrei mit, wenn die Bäume nicht länger als 2,50 Meter und restlos abgeschmückt sind. Die Bäume müssen am Straßenrand so zur Abholung bereitgestellt werden, dass von ihnen keine Verkehrsgefährdung oder -behinderung ausgeht. Auf den Recyclinghöfen werden die ausgedienten Weihnachtsbäume aus Hamburger Privathaushalten gebührenfrei angenommen.
Die Abholtermine:

Altenwerder
7. Januar / 14. Januar

Cranz
7. Jana / 14. Januar

Eißendorf
7. Januar / 14. Januar

Finkenwerder
8. Januar / 15. Januar

Francop
7. Januar / 14. Januar

Gut Moor
8. Januar / 15. Januar

Harburg
9. Januar / 16. Januar

Hausbruch
8. Januar / 15. Januar

Heimfeld
10. Januar / 17. Januar

Kirchwerder
10. Januar / 17. Januar

Langenbek
9. Januar / 16. Januar

Marmstorf
5. Januar /12. Januar

Moorburg
8. Januar / 15. Januar

Neuenfelde
7. Januar / 14. Januar

Neugraben-Fischbek
5. Januar / 12. Januar

Neuland
8. Januar / 15. Januar

Rönneburg
9. Januar / 16. Januar

Sinstorf
9. Januar / 16. Januar

Veddel
8. Januar / 15. Januar

Waltershof
7. Januar / 14. Januar

Wilhelmsburg
6. Januar / 13. Januar

Wilstorf
9. Januar / 16. Januar

Veröffentlicht 27. Dezember 2014