141212Tor55Harburg - Unter dem Motto "Kicken für den guten Zweck" fand am Freitagnachmittag die Torwandmeisterschaft der Harburger Altherrenauswahl

statt. Die Aktion ist bereits ein echter Dauerbrenner: Zum zehnten Mal fand auf dem Harburger Weihnachtsmarkt das Torwandschießen zugunsten der Muskelschwund-Hilfe statt.

Bei echtem Hamburger Schmuddelwetter gingen 20 Mannschaften mit jeweils121412Tor2 vier Schützen an den Start und spendeten jeweils 50 Euro für den guten Zweck. "1000 Euro sind auf diesem Weg heute für die Muskelschwund-Hilfe zusammengekommen", sagte Marco Hörmann von der Altherrenauswahl gegenüber harburg-aktuell.

Unter den Teams waren in diesem Jahr unter anderem die Sparkasse Harburg-Buxtehude, Bäcker Becker, Omnibus Hörmann und die Reha Praxis Harburg. Auch Harburger Parteien, wie die CDU und die SPD nutzten die Möglichkeit, auf diesem Wege gutes zu tun.  Die beste Mannschaft des Tages war das "Team Disco" mit sieben Treffern. (cb)