141201ArztHarburg - Chefarzt Dr. med. Christopher Wenck übernimmt zum Jahresbeginn die Position des Ärztlichen Direktors in der Helios Mariahilf Klinik in Harburg. Er löst damit

Dr. med. Joachim Pelz ab, der seine Position auf eigenen Wunsch abgeben möchte.

Dr. Pelz ist seit 2008 in der Mariahilf Klinik als Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin und als Ärztlicher Direktor tätig und hat die Entwicklung der Klinik in den vergangenen Jahren maßgeblich mitgeprägt. Die Abteilung Innere Medizin wurde mit der Weiterentwicklung der Kardiologie, unter Chefarzt Dr. med. Oliver Zantis, im März dieses Jahres in die eigenständigen Fachbereiche Kardiologie und Gastroenterologie geteilt.

Chefarzt Dr. med. Joachim Pelz möchte sich zukünftig ausschließlich dem weiteren Ausbau der neuen etablierten Abteilung für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin widmen.

Dr. med. Christopher Wenck hat seit 1. November die chefärztliche Leitung der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie inne. Er ist Spezialist auf dem Gebiet der Bauchchirurgie, sowohl der herkömmlichen offenen wie auch der laparoskopischen, minimalinvasiven Chirurgie. Sein beruflicher Werdegang ist geprägt durch fast 14 Jahre in der Chirurgie des Israelitischen Krankenhauses Hamburg.

Zuletzt war Dr. Wenck als Leitender Oberarzt und stellvertretender Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie in der Asklepios Klinik Nord Heidberg tätig. Der 42-jährige Hamburger ist in zahlreichen Fachgesellschaften wie auch im Hamburger Gesundheitswesen gut vernetzt.

Dr. Wenck nimmt die neue Herausforderung gern an: „Ich freue mich schon sehr auf die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit meinen Kollegen in der Klinik. Ebenso möchte ich die gute Vernetzung mit den Gesundheitspartnern in Hamburg und Umland weiter ausbauen.“

Das freut auch Klinikgeschäftsführerin Ulrike Kömpe: „Mit Dr. Wenck in Position des Ärztlichen Direktors setzen wir einen strategisch wichtigen Abschnitt für unsere Klinik fort. Er wird den Übergang und die Entwicklung der Mariahilf Klinik im Neubau entscheidend mitgestalten. Gleichzeit möchte ich unserem bisherigen Ärztlichen Direktor Herrn Dr. Pelz für seinen langjährigen, unermüdlichen Einsatz für unsere Klinik danken.“ (cb)