140827VerkehrRönneburg - Die Vogteistraße - eine wichtige Verbindungsstraße zwischen Harburg und Meckelfeld - muss länger gesperrt bleiben, als zunächst angenommen

. Die Polizei teilte am Montag mit, dass sich die für 8. November vorgesehene Fertigstellung der Bauarbeiten um neuen Tage, bis zum Montag, 17. November, verzögert. Die Straße soll an diesem Tag ab 5 Uhr morgens wieder freigegeben werden.

Die Vogteistraße ist wie berichtet seit 27. Oktober wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. Anliegende Grundstücke können laut Polizei weiterhin mit Fahrzeugen nur eingeschränkt erreicht werden. Der Küstersweg bleibt durchgehend befahrbar. Für die weitere Dauer der Baumaßnahme bleiben die Umleitungsstrecken U3 und U4 über Winsener Straße, Meckelfelder Weg und Bürgermeister-Heitmann-Straße - eingerichtet.

Die Straße Am Burgberg wird bis zur Straße Diekdamm als Einbahnstraße Fahrtrichtung Westen (Rotbergfeld) eingerichtet. Die Straße Wittheck bleibt ab der Straße Diekdamm als Einbahnstraße Fahrtrichtung Osten (Vogteistraße) eingerichtet. (cb)