140910GeburtHeimfeldSuna heißt das kleine Mädchen, das kürzlich im Krankenhaus Mariahilf an der Stader Straße das Licht der Welt erblickte. Das ihre Eltern mächtig stolz und glücklich

sind, st klar. Auch für das Krankenhaus ist Suna etwas Besonderes. Das Mädchen ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr im Maria Hilf zur Welt kam. Suna war bei der Geburt 49 Zentimeter groß, 3365 Gramm schwer und kerngesund. Mama und Kind sind mittlerweile zu Hause. Im Krankenhaus Mariahilf werden jährlich rund 1600 Babys geboren. dl