140902Yorck2Harburg - Bislang kennen noch nicht viele Harburger die jüngste Straße in ihrem Stadtteil. Auch die meisten Navigations-Systeme können mit dem Namen Theodor -Yorck

-Straße noch nichts anfangen. Immerhin hat die Straße vor Kurzem Straßenschilder bekommen. Die Theodor-Yorck-Straße im Binnenhafen ist 480 Meter lang und verbindet den Karnapp mit dem Veritaskai. Sie verläuft parallel zum Schellerdamm.

Eine Einfahrt vom Karnapp ist derzeit noch nicht möglich. Die Straße wurde bereits140902Yorck im Juni 2013 vom Hamburger Senat benannt. Die Straße ist laut Bezirksamt bis spätestens 2017 vom Erschließungsträger fertig zu stellen.

Theodor Yorck wurde 1830 in Breslau geboren, verstarb 1875 in Hamburg. Er setzte sich aktiv im Arbeiterbildungsverein und für die Gründung einer Krankenkasse ein. Er war später im Vorstand des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins, wurde 1868 Präsident des Allgemeinen Deutschen Holzarbeitervereins. Er war federführend an der Gründung der SPD beteiligt.

Über eine offizielle Eröffnung wurde im Bezirksamt bisher nicht nachgedacht. "Dafür ist es jetzt noch zu früh", sagte Bezirksamtssprecherin Bettina Maak gegenüber harburg-aktuell. (cb)