140708King2Marmstorf - Der Schützenverein Marmstorf hat einen neuen König: Der 70-jährige Rainer Kurda hat am Montagabend bei der Proklamation im alten Dorfkern

von Marmstorf die Insignien von seinem Vorgänger Johannes "Jojo" Tapken (33) übernommen.

Nach einem harten Zweikampf im Schießstand setzte sich Kurda gegen seinen140708King Konkurrenten Helmut Franke - er ist Vorsitzender der 140708King23Marmstorfer Schützen -  mit dem 635. Schuss durch. Um 16.26 Uhr fiel der Rumpf des Vogels zu Boden. Aufgrund seiner Liebe zum Meer und seiner Mitgliedschaft in der Marinekameradschaft Harburg bekam der Hobbysegler den Beinamen "der Segler" verliehen. Mit ihm freut sich seine Ehefrau und Königin Uschi Dolezyk, mit der er seit 17 Jahren verheiratet ist. Die beiden wohnen im schönen alten Dorfkern von Marmstorf.

Als Adjutanten werden dem neuen König Michael Pahlke mit seiner Frau Karin und Karl-Heinz "Kalle" Taudin mit seiner Frau Martina begleiten. Pahlke ist zudem 1. Vorsitzender der Marinekameradschaft, in der "Kalle" Taudin ebenfalls Mitglied ist.

Neue Damenkönigin wurde Eleni Döscher, die den Beinamen "die Zielstrebige" trägt. Jungschützenkönigin wurde Chantal Leathley und neues Kinderkönigs-Paar sind Jannik Schmidt und Maja Peters. (cb)