140701SparkasseHarburg/Buchholz - Wenn vom 6. September bis 5. Oktober zum 28. Mal die Niedersächsischen Musiktage stattfinden, dann hat auch der Landkreis Harburg einen

Programm-Höhepunkt zu bieten: Am Donnerstag, 25. September, tritt Stefan Gwildis in der Buchholzer Empore auf. Und er ist bei seinem Auftritt nicht allein. Mit dabei ist die NDR Bigband, die dem Auftritt des Künstlers einen ganz speziellen Reiz verleihen wird.

Möglich gemacht wird dieser einmalige Auftritt in der Empore in Buchholz von der Sparkasse Harburg-140701GwildisBuxtehude, die Partner des Konzerts ist. In diesem Jahr stehen die Musiktage, die von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung in Zusammenarbeit mit den Sparkassen in Niedersachsen und örtlichen Mitveranstaltern veranstaltet werden, unter dem Motto "Glück."

140701Big"Stefan Gwildis ist ein Garant für gute Musik und für das diesjährige Thema 'Glück' der Niedersächsischen Musiktage gleichermaßen: Wenn es jemanden gibt, der glaubhaft versichert, dass man sich am eigenen Schopf aus dem Unglück ziehen kann, dann ist es der Hamburger Soulsänger Stefan Gwildis", sagte Katrin Zagrosek, Intendantin der niedersächsischen Musiktage. Am Dienstag stattete sie gemeinsam mit Empore-Chef Onne Hennecke, der Sparkasse Harburg Buxtehude in Harburg einen Besuch ab, um das Programm zu präsentieren.

Seit vielen Jahren hat Gwildis einen festen Platz in der deutschen Musikszene. Bei dem Titel seiner CD, die ihm 2003 den Durchbruch brachte, liegt die Ergänzung zu den Musiktagen auf der Hand: "Neues Spiel – neues Glück". Im vergangenen Jahr konzipierte er mit der NDR Bigband das Programm „Das mit dem Glücklichsein“: Klassiker des Jazz aus den 1930er bis 1960er Jahren wurden neu arrangiert, zum großen Teil auch neu getextet.

Zagrosek: "Bei den diesjährigen Niedersächsischen Musiktagen ist solch ein Programm, das die Jazz- und Soulfreunde beglückt, eine der Attraktionen. Und bestimmt kommen auch eingefleischte Klassikfans auf ihre Kosten und auf den Geschmack." Sämtliche Lieder singt Gwildis in deutscher Sprache, und er durchschreitet den ganzen Horizont von Lebens- und Liebesglück. Die NDR Bigband begleitet Gwildis mit ihrem großartigen Sound.

Das Konzert in der Empore (Breite Straße 10) beginnt am 25. September um 20 Uhr. Die Eintrittskarten kosten zwischen 20 und 25 Euro (ermäßigt 15 bis 20 Euro) und sind in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Harburg Buxtehude und in der Empore in Buchholz erhältlich. Die Karten können auch am Service-Telefon der Sparkasse Harburg-Buxtehude reserviert werden. Die Telefon-Nummer: 0 40/7 66 91 99 75.  (cb)