140627DRKHarburg - Das ist bereits eine Tradition in Harburg: Einmal im Jahr lädt das Harburger Rote Kreuz zum Gartenfest ein, um mit Freunden, Mitarbeitern und Vertretern aus

Wirtschaft, Politik und Gesellschaft einige angenehme Stunden zu verbringen. Die mittlerweile 14. Auflage des Gartenfests des Harburger DRK fand am Freitag in der Geschäftsstelle in der Maretstraße 73 statt.

Mehr als 300 geladene Gäste folgten der Einladung vom Vorsitzenden Gerhard Weisschnur und Kreisgeschäftsführer Harald Krüger. Auf der Gästeliste standen etwa Barbara Duden, Vizepräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Dr. Stefan Schulz, Präsident des Rechnungshofes, Thomas Völsch, Bezirksamtsleiter Harburg, Wilhelm Rapp, Präsident DRK-Landesverband Hamburg und Vijay Sapre, Herausgeber des Gourmetmagazins Effilee.

Für gute Stimmung bei den Besuchern sorgten das "Duo Saitensprung" und die Unterhaltungskünstler „Schön Stark“.  (cb)