140613PassageHarburg - Unter dem Motto „Hier treffen sich die Kulturen“ wird am Sonnabend, 14. Juni, das Seevepassagenfest gefeiert. Von 14 bis 18 Uhr findet in der Harburger

Fußgängerzone Seevepassage bereits zum zweiten Mal dieses bunte und interkulturelle Straßenfest statt.

In der Seevepassage wird an diesem Sonnabend-Nachmittag vom Gloriatunnel bis zum Platz vor dem Marktkauf-Center eine Netzwerkmeile mit Informationsständen, leckerem Essen und einem vielfältigen Programm für die Kleinsten mit Hüpfburg, Ballonkünstler und Kinderschminken geboten. Hier können sich Passanten, Anwohner und Interessierte über die vielfältige Arbeit im Stadtteil informieren und sich mit den Gewerbetreibenden und Initiativen austauschen.

Nach der offiziellen Begrüßung um 14 Uhr durch Bezirksamtsleiter Thomas Völsch und den Geschäftsführer des Vereins Unternehmer ohne Grenzen e.V., Kazim Abaci, wird es bis 18 Uhr ein interkulturelles Bühnenprogramm mit Flamenco, brasilianischer, türkischer und bosnischer Musik sowie Bauchtanz und Folklore geben. (cb)