140530Fest1Harburg - Ein gelungenes "Soft-Opening" hat es am Freitagabend für das Binnenhafenfest gegeben: Bei tollem Wetter und angenehmen Temperaturen strömten bereits mehrere

100 gut gelaunte Besucher in den Harburger Binnenhafen. Das Riesenrad drehte seine Runden, die ersten Buden am140530Fest111 Kanalplatz hatten geöffnet, und auf der Bühne sorgten zwei Bands für tolle Stimmung: "Mikel Onetwo" und "Thirsty Mamas" legten sich kräftig ins Zeug.

Offiziell wird das Fest am Sonnabend um 11 Uhr mit dem "Großen Tuten und Pfeifen" auf dem Wasser und der Rede von Bezirksamtsleiter Thomas Völsch auf dem Land eröffnet. Die Einlaufparade der Schiffe ist um 11.30 Uhr geplant. Anschließend gibt es auf und neben dem Wasser sowie auf den Bühnen am Sonnabend und am Sonntag ein volles Programm mit vielen Höhepunkten. Das Binnenhafenfest ist also bei diesen tollen Wetteraussichten ein lohnendes Ausflugsziel an diesem Wochenende. (cb)