140522DenkHarburg - Der „Alte Friedhof“ in Harburg mit seiner großartigen, von alten Bäumen geprägten Parkanlage im Zentrum der Stadt, soll ein Ort der Besinnung und Erholung

sein. Seit vielen Jahren setzt sich der Verein Alter Friedhof mit seinen Mitgliedern für den Erhalt dieser innerstädtischen Oase ein.

Am Sonnabend, 24. Mai, führt der Verein eine "Grabstein-Reinigungsaktion" durch, damit die historisch wertvollen und für die Geschichte Harburgs bedeutenden Grabstätten auch weiterhin ansehnlich bleiben. "Wer Lust hat, bei dieser Aktion mitzuhelfen ist herzlich willkommen. Wir sind über jeden der uns Hilft dankbar", sagt Mit-Initiator F. Peter Jungehülsing.

Der Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Friedhofs-Eingang Bremer Straße, Ecke Knoopstraße. Im Anschluss an die Aktion ist noch ein Beisammensein mit einem kleinen Imbiss für die fleißigen Helfer vorgesehen. (cb)