140512Park2Harburg - Der Harburger Stadtpark ist nicht nur eine der wichtigsten Grünanlagen des Bezirks mit einer hohen Bedeutung für die Naherholung der städtischen Bevölkerung

, sondern stellt auch ein Denkmal der Gartenkultur dar. Und der Park kann jetzt auf eine ganz neue Weise erlebt werden: Das Bezirksamt Harburg lädt Interessierte ein, den Stadtpark unter der fachkundigen Führung des Gartenhistorikers Dr. Joachim Schnitter erstmalig oder neu zu entdecken!

Hintergrund dieser Aktion: 2014 ist das Jubiläumsjahr für "100-Jahre Stadtgrün" in Hamburg. Neben140512Park1 der Grünverwaltung haben auch die Stadtparks in Winterhude und in Altona ihren runden Geburtstag. "Obwohl der Stadtpark in Harburg als einer der drei großen Hamburger Volksparkanlagen erst 88 Jahre alt wird, soll die Gelegenheit genutzt werden, den Blick auf diesen besonderen Park zu lenken mit seiner Lage am historischen Mühlenteich und dem hügeligen Gelände", sagte Bettina Maak, Pressesprecherin des Bezirksamts Harburg am Montag.

Die Führungen finden an folgenden Terminen statt:

• Sonnabend, 24. Mai von 15 bis 17 Uhr, Treffpunkt Außenmühlendamm/ nordöstliche Ecke Außenmühlenteich,
• Donnerstag, 5. Juni von 17 bis 19 Uhr, Treffpunkt Marmstorfer Weg/ Ecke Nymphenweg und
• Sonnabend, 14. Juni von 15 bis 17 Uhr, Treffpunkt Außenmühlendamm/ nordöstliche Ecke Außenmühlenteich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um telefonische Anmeldung beim Bezirksamt Harburg, Abteilung Stadtgrün, unter 040/42871-3510 (Montag – Freitag von 9 bis 11 Uhr) wird gebeten. (cb)