140502KabsHarburg - In das ehemalige Möbel-Kabs-Geschäft am Krummholzberg wird bald wieder Leben einkehren. Nachdem der Polster-Spezialist im Herbst vergangenen Jahres an

den Großmoobogen 9 gezogen war, stand das Geschäft im Krummholzberg 10 leer. Jetzt steht fest: Auch in Zukunft werden in dem Geschäft Möbel verkauft. In drei Wochen eröffnet hier das Türkische Möbelhaus "Istikbal" eine Filiale. Die Umbauarbeiten haben bereits begonnen.

Das Möbelhaus "Istikbal" betreibt bereits mehrere Filialen in Deutschland, unter anderem in Stuttgart, Ludwigshafen und Fürth. Das Unternehmen "Istikbal" gibt es seit 53 Jahren. Der Unternehmensriese aus der Türkei hat sich nach eigenen Angaben bei der Möbelproduktion und Einzelverkauf zu einer globalen Marke entwickelt. Die Eröffnung des Möbelhauses ist für Freitag und Sonnabend, 23. und 24. Mai, geplant. (cb)