140424PfefferHarburg - Die Band "Pfefferminz" ist die Westernhagen-Coverband. Die Musiker um Andreas „Hebby“ Gramkow spielen ausschließlich Titel von Marius Müller

Westernhagen. Und am Sonnabend, 26. April, ist es wieder soweit: Pfefferminz sorgen im Harburger Rieckhof mit ihren Westernhagen-Cover-Hits wieder für einen Partyabend von bretthartem Rock bis zu weichen Schmuseballaden. Das Konzert beginnt um 21 Uhr.

Längst hat sich die Band zu einer „Institution“ in Sachen Westernhagen verselbständigt. Mit ungebremster Spielfreude und Leidenschaft haben die Musiker um Frontmann "Hebby" Gramkow sich in die Herzen ihrer wachsenden Fangemeinde gespielt.

Sänger Hebbys Stimme ähnelt dem Original dabei so sehr, dass man meinen könnte, der Westernhagen selbst wäre auf der Bühne. Ob "Mit Pfefferminz . . ." oder "Ich bin wieder hier", ob „Dicke“ oder „Sexy“, die Zuschauer erwartet eine Westernhagen-Cover-Band die fast echter ist als das Original.

Die Karten kosten 14 Euro an der Abendkasse. Zum Preis von elf Euro sind die Tickets im Vorverkauf (www.ticketmaster.de) erhältlich. (cb)