140417HasenHeimfeld – Das war eine freudige Überraschung für die Autofahrer, die auf der Buxtehuder Straße in Höhe B&K vor der Ampel stoppen mussten. Gleich vier Hasen kamen „angehoppelt“,

um Fahrer und Beifahrer mit Kaffee und Schokohasen, die weitere Fahrt zu versüßen. Organisiert wurde die Aktion von Christina Schättinger, die drei Azubis als Mit-Hasen dabei hatte. „Wir haben die Aktion schon letzte Jahr zu Ostern durchgeführt. Sie kommt echt gut an und macht uns Spaß“, sagt sie. In diesem Jahr konnte sie auf einen „alten Hasen“ im Team zurückgreifen. Ramos Weis, Auszubildender im Verkauf, hat echte Animateurqualitäten. In einer Spielscheune war er bereits als Pirat unterwegs. Hase war aber auch für ihn neu. zv