140417SonneHarburg - Der Sommer kann kommen: Die sieben knallroten Sonnensegel auf der "Schlemmer-Meile" am Harburger Wochenmarkt sind wieder aufgehängt worden. Mitarbeiter

der Firma Segel Raap im Harburger Binnenhafen haben am Mittwoch mit Hilfe eines Hubwagens die Schattenspender zwischen den Bäumen am Sand festgezurrt.

Nach dem Ende der Sommersaison wurden die sieben Schattenspender bei140417Sonne2 Segel Raap zum "Überwintern" eingelagert. Jetzt können die Marktbesucher wieder an den roten Stehtischen unter den Segeln ihre Snacks, Getränke und Mittagsgerichte vom Wochenmarkt genießen.

Wie berichtet wurde der Wochenmarkt im Vorjahr umgestaltet und bekam vom Bezirksamt die Tische und die Sonnensegel spendiert. Zusätzlich wurde 2013 auch der von der Künstlerin Tisa von Schulenburg entworfene Geschichtsbrunnen saniert und wieder in Betrieb genommen. Und der wird auch dieses Jahr bald wieder sprudeln: "Der Brunnen am Sand wird direkt in der Woche nach Ostern wieder in Betrieb genommen", sagte Beatrice Göhring, Pressesprecherin des Bezirksamtes, auf Anfrage von harburg-aktuell. (cb)