140417PflanzHarburg - Was für ein Spaß: Zum bevorstehenden Osterfest pflanzten die Kinder des Elementarbereichs der Kita der Asklepios Klinik Harburg am Mittwoch rund 100

bunte Blumen und verschiedene Kräuter im Klinikpark. Die Drei- bis Sechsjährigen hatten erstmalig die Gelegenheit, als junge Garten- und Landschaftsbauer tätig zu werden - und hatten einen Riesenspaß beim Buddeln, Pflanzen und Gießen.

"Kreativität und Freude an der Gartenarbeit standen dabei für Kinder und Erzieherinnen im Vordergrund", sagte Klinikmanager Uwe List gegenüber harburg-aktuell. Unter der Anleitung von Klaus Emcke, Leiter der Außenanlagen bei Asklepios, legten die Kinder mehrere bunte Blumenbeete an - sehr zur Freude der Patienten und Besucher, die sich jetzt an der bunten Blütenpracht erfreuen können.

Die Kindertagesstätte der Asklepios Klinik Harburg bietet außer dem Krippenbereich für Kleinkinder ab 12 Wochen bis zu drei Jahren auch einen Elementarbereich. In zwei altersdurchmischten Gruppen werden Kinder von drei Jahren bis zum Schulbeginn betreut.  (cb)