140401BergHarburg - Unter dem Titel "Ganztagsschule - regional vernetzt" steht die Veranstaltung der Harburger Grünen, die am Mittwoch, 2. April, in der Schule Maretstraße

im Phoenix-Viertel stattfindet. Beginn der Infoveranstaltung und Diskussion ist um 19 Uhr.

Die Ganztagsschule ist gewollt, akzeptiert und notwendig. Für den Ganztag müssen Schulen zum Kern regionaler Bildungslandschaften werden. Bildung findet vor Ort statt! Wer hier gut vernetzt ist, legt den Grundstein für Lernerfolge. Doch wie geht das? Die Expertinnen und Experten wollen miteinander und im Austausch mit den Teilnehmenden über die Idee, die Chancen und die Hürden reden. Die eingeladenen Schulen haben reichhaltige Erfahrungen in der innovativen Schulentwicklung unter schwierigen Bedingungen vorzuweisen.

Als Gäste auf dem Podium werden erwartet: Jürgen Dege-Rüger (Leiter der Koordinierungsstelle Bildungsoffensive Elbinseln, Tor zur Welt), Dana Schöne (Schulleiterin Schule Maretstraße), Rainer Kühlke (Schulleiter Schule Grumbrechtstraße), Dr. Stefanie von Berg (schulpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion) sowie Jürgen Marek (schulpolitischer Sprecher der Grünen in der Bezirksversammlung Harburg, ehemaliger Schulleiter Alexander-von-Humboldt-Gymnasium). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (cb)