140115city2Harburg - Im Rahmen der Hamburgweiten Aktion „Hamburg räumt auf“ der Stadtreinigung Hamburg werden sich in diesem Jahr wieder ehrenamtliche Helfer gemeinsam

mit dem BID Lüneburger Straße und dem Citymanagement Harburg für eine saubere Harburger Innenstadt engagieren. Geplant sind zwei Aktionstage: Am Donnerstag, 27. März, von 15 bis 16 Uhr für die Bereiche rund um die Lüneburger Straße, Lüneburger Tor, Bremer Straße, Amalienstraße und Deichhausweg. Treffpunkt: BID Büro - Eingangsbereich, Lüneburger Straße 33.

Am Freitag, 28. März soll von 15 bis 16  Uhr in den Bereichen Sand/Hölertwiete aufgeräumt werden.140107Müll2 Treffpunkt ist am Sand beim Fischgeschäft Mimi Kirchner. "Gemeinsam mit den Bürgern wollen wir mit anpacken und die Innenstadt von Unrat und losen Müll befreien", sagt Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann. Und: "Wir freuen uns über jeden, der mithilft sich gemeinsam mit uns für ein schönes, sauberes und frühlingshaftes Einkaufsquartier zu engagieren. Gerade im Vorfeld zum Verkaufsoffenen Sonntag zum Thema Frühlingserwachen."

Müllsäcke und Handschuhe werden kostenlos von der Stadtreinigung Hamburg zur Verfügung gestellt. Um besser einschätzen zu können, wie viele Personen sich an der Aktion beteiligen, sollen sich die Helfer bitte telefonisch oder per Mail bei der Projektkoordination melden: Katharina Regenstein, Telefon 040/ 35 75 27-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Melanie-Gitte Lansmann, Telefon 040/ 32 00 46 96, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (cb)