140128TankerHarburg –  Maritime Premiere auf der Süderelbe: Zum ersten Mal hat jetzt der unter griechischer Flagge fahrende Öltanker“ Glafkos“  zwischen Lauenbrucher

Hafen und Zollanleger festgemacht. Das 182 Meter lange Motorschiff ist eines der modernsten in der Flotte der Pleiades Shipping Agents und ist mit einem abgas- und verbrauchsarmen Schiffsdiesel ausgerüstet. Die „Glafkos“ wurde 2013 in Südkorea gebaut. Eine ihrer esten Reise führte sie von Jhangjiagang in China über Rotterdam und Stade-Bützfleth nach Harburg. ag