140124EingangHarburg - Der Eingangsbereich zum Harburger Stadtpark an der Hohen Straße, Ecke Marmstorfer Weg wird verschönert. Die Baggerarbeiten haben bereits

begonnen. Hintergrund dieser Baumaßnahme: In Hamburg feiert in diesem Jahr die Hamburger Grünverwaltung ihr hundertjähriges Jubiläum. Unter dem Motto "100 Jahre Stadtgrün" wird nicht nur gefeiert, auch die Parks und Grünanlagen der Stadt sollen nachhaltig saniert werden.

"Die Arbeiten dienen der Aufwertung des Eingangsbereichs des Stadtparks. Außer den Pflasterarbeiten werden auch Umpflanzungen vorgenommen, so dass der Bereich leicht umgestaltet wird", sagte Bezirksamtsprecherin Beatrice Göhring gegenüber harburg-aktuell. Der Parkplatz neben dem Eingangsbereich an der Hohen Straße wird nur während der Baumaßnahme gesperrt, hier ist die Baustellenleitung eingerichtet.

Die gesamte Baumaßnahme soll etwa vier Wochen dauern. Göhring: "Natürlich kann sich das je nach Witterung noch etwas hinziehen." Die Kosten betragen nach Auskunft des Bezirksamt etwa 55.000 bis 60.000 Euro. (cb)