140122Wedemann1Neuland – Dieses in Harburg vom Wirtschaftsverein und der Technischen Universität entwickelte Projekt interessiert auch den NDR. Zum Praxistag

des Nachwuchscampus im Backhaus Wedemann kam ein Kamerateam, um den Tag der Schüler der 7. Klasse der GSH dort zu begleiten. Für die 12 und 13 Jahre alten Jungen und Mädchen, die in ihrer Profilklasse als Schwerpunkt Physik aber auch Kochen haben, war es eine aufregende Sache. Sie konnten Theorie und schulische Versuche direkt am zu backenden Brötchen nachvollziehen.

Etwas aufgeregt war auch Chefin Franziska Wedemann, als sie z140122Wedemann2um Interview vor die Kamera gebeten wurde. Das, so verriet die gestandene Geschäftsfrau, die ansonsten souverän Veranstaltungen des Wirtschaftsverein moderiert, sei nicht ganz ihre Sache. Am Ende war das Interview auf anhieb im Kasten.

 In einigen Tagen werden noch einmal Schüler die Backstube besuchen, um diesen „Brückenschlag zwischen Schule und Beruf“ zu erleben. Auch bei der Shell oder im Mercedes-Werk werden Schüler im Rahmen des Pilotprojektes demnächst Praxis erleben. (zv)

Artikel zum Projekt