131220BadLangenbek – 30.000 Euro. Diese stattliche Summe haben die vier Harburger Lion-Clubs bereitgestellt um im DRK-Hospiz am Blättnerring die Patenschaft für das Pflegebad zu

übernehmen.

Das Geld stammt in erster Linie aus den Erlösen während der Lions-Tage im Phoenix-Center.

Das Bad ist auf die Bedürfnisse der sterbenskranken Menschen zugeschnitten, die in dem Hospiz ihre letzten Tage oder Wochen verbringen.

Auf Spenden ist das Hospiz auch in Zukunft dringend angewiesen. Zehn Prozent der Kosten müssen selbst getragen werden. Das bedeutet, dass jedes Jahr rund 250.000 Euro Spendengelder eingeworben werden müssen.