131214Info1Harburg - Für mehr als 1000 Schüler der vierten Klassen und ihre Eltern im Bezirk Harburg steht jetzt eine schwierige Entscheidung bevor: Welche

weiterführende Schule soll mein Kind nach den Sommerferien besuchen?

Im Vorfeld der Anmelderunde 2014/2015 hat am 25. November - wie berichtet-  in der Friedrich-Ebert-Halle in Heimfeld zum vierten Mal der „Marktplatz“ stattgefunden, auf dem sich alle weiterführenden Schulen der Regionen Harburg, Süderelbe und Finkenwerder präsentiert haben.

In einem weiteren Schritt bieten nun alle weiterführenden Schulen Informationsveranstaltungen in Form eines „Tages der offenen Tür an. Dort erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern nähere Informationen über die Angebote und Schwerpunkte der jeweiligen Schule.

Durch Schulführungen, Präsentationen und Unterrichtsbeispiele sowie Gespräche können sich die Besucher über die Schule und die Schulform informieren.

Diese elf weiterführenden Schulen stellen sich an den folgenden genannten Tagen vor:

Freitag, 10.01.2014:
Stadtteilschule Ehestorfer Weg
17 bis 19 Uhr

Samstag, 11.01.2014:
Heisenberg-Gymnasium
10 bis 13:30 Uhr

Freitag, 17.01.2014
Goethe-Schule Harburg
16 bis 19 Uhr

Samstag, 18.01.2014
Lessing Stadtteilschule
14 bis 17 Uhr

Samstag, 18.01.2014
Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
10:30 bis 13:30 Uhr

Samstag, 18.01.2014
Gymnasium Süderelbe
13 bis 16 Uhr

Freitag, 24.01.2014
Stadtteilschule Süderelbe
16 bis 19 Uhr

Freitag, 24.01.2014
Stadtteilschule Fischbek/Falkenberg
16 bis 18 Uhr

Samstag, 25.01.2014
Immanuel-Kant-Gymnasium
11 bis 14 Uhr

Samstag, 25.01.2014
Friedrich-Ebert-Gymnasium
10:30 bis 14 Uhr

Samstag, 25.01.2014
Stadtteilschule Maretstraße
10 bis 13 Uhr