131211SeeveHarburg - Der Seevekanal in Harburg wurde bislang als wenig attraktiver, verbauter Wasserlauf am Rande der Harburger Innenstadt wahrgenommen. Doch das soll sich bald

ändern: Zur Verbesserung plant das Bezirksamt Harburg im Rahmen des Projektes Seevekanal 2021 eine ökologische Aufwertung des Gewässerlaufs.

Jetzt sind Kinder zwischen acht und zwölf Jahren vom Bezirksamt Harburg eingeladen, ihre Eindrücke und Ideen zum Seevekanal in einem selbstgemalten oder gestalteten Bild festzuhalten. Wie soll der Seevekanal in Zukunft aussehen? Was kann man am Seevekanal alles erleben? Wie geht es den Tieren und Pflanzen im Kanal?

Es darf gezeichnet, gemalt, gepinselt oder geklebt werden, auf A4 oder A3-Format. Die Bilder können per Post an das Bezirksamt Harburg, Stichwort: Malwettbewerb, Harburger Rathausplatz 4, 21073 Hamburg gesendet oder persönlich im 2. Stock, Zimmer 208 oder 218, abgegeben werden. Die Bilder sollten mit Namen, Adresse, Alter/Jahrgangsstufe versehen sein. Der Einsendeschluss ist der 10. Januar 2014.

Die von einer Jury ausgewählten Kunstwerke werden vom 20. bis 25. Januar 2014 in einer Ausstellung im Phoenix-Center präsentiert. Am Dienstag, den 21. Januar 2014 findet dort die Siegerehrung statt. Es locken spannende Preise wie ein Wasser-Forscher-Rucksack oder eine Kanutour.

Durch weitere verschiedene Aktionen wie etwa Gewässererlebnistage, Ideenwerkstätten und Bautage wird der Lebensraum des Seevekanals gemeinsam entwickelt. Alles rund um das Projekt Seevekanal 2021 finden Sie unter www.seevekanal.de. (cb)