131204BlitzerSinstorf – Jetzt hat auch die Winsener Straße den Super-Blitzer. Kurz vor dem Meckelfelder Weg stadteinwärts, dort ist Tempo 50 erlaubt, ist das Gerät  vom Typ Traffipax

gegen eine neue „Blitzsäule“ ausgetauscht worden. Die alte Anlage war durch.  Kein Tag war sie in der letzten Zeit in Betrieb. Der Grund: Die Kontaktschleifen im Boden sind anfällig. Dieses Problem kennt die neue Anlage nicht. Das Gerät misst per Laser die Geschwindigkeit der Autos - und das in einer Entfernung von bis zu 70 Metern. auch die Kamera ist ein "Adlerauge". Der Ausschuss bei den Fotos soll deutlich niedriger liegen, als bei den alten Blitzfallen.
Die Anlage an der Winsener Straße ist die vorerst letzte Blitzsäule, die aufgestellt wird. Die anderen Anlagen vom veralteten Typ sollen aber ebenfalls in den kommenden Jahren ersetzt werden. Haushaltsmittel dafür sind noch nicht bereit gestellt. dl

Harburg bekommt die Superblitzer: Die Standorte