131119AdventHarburg - Mit einer ganz besonderen Aktion für die jungen Besucher startet das Archäologische Museum Hamburg - vielen Harburgern besser bekannt als Helms-Museum - in die

Adventszeit: Am Sonntag, 1. Dezember, lädt das Museum am Museumsplatz 2 zu einem spannenden Lesenachmittag ein. Für Kinder ab sechs Jahren lesen Ruth Frobeen und ihre Handpuppe "Pippinella" spannende Räubergeschichten vor.

Sie erzählen von aufregenden Abenteuern, den berühmtesten Räubern aller Zeiten und wer hier welche Kostbarkeit raubt. Ein lustiges Leseabenteuer zum Staunen und Schmunzeln.

Eingebettet ist die Lesung, die von 14 bis 16.30 Uhr stattfindet,  in die neue Sonderausstellung „Raubgräber-Grabräuber“.

Der Eintritt für Kinder ab sechs Jahren ist kostenlos. Erwachsene ab 17 Jahren müssen lediglich den Eintritt für das Museum (sechs Euro, ermäßigt vier Euro) bezahlen. (cb)