131115Buch1Eißendorf - Rapunzel lässt ihr Haar herab, Schneewittchen sucht den 7. Zwerg und die Stadtmusikanten spielen ein fröhliches Lied… Diese und andere Gestalten aus der

bunten weiten Märchenwelt werden in der nächsten Woche Station in der Schule und im Kindergarten In der Alten Forst in Eißendorf machen, denn: Schule und Kindergarten feiern zum 33. Mal die Tage des Buches, diesmal mit dem Titel „Rundum märchenhaft“.  Dazu wird in allen Klassen und Gruppen von mehr als 600 Kindern gelesen, erzählt, gebastelt und gefeiert – eben einfach märchenhaft. Die Schule verwandelt sich Stück für Stück in ein Märchenlandschaft mit riesigen Bildtafeln zu allen bearbeiteten Märchen und Rapunzels Zopf wächst Stück für Stück an der Fassade der Verwaltung.

Höhepunkte des131115Buch2 diesjährigen Bücherfestes werden Autorenlesungen für alle Kinder von bekannten Kinderbuchautoren am Freitag, 22. November, sein und natürlich das Festprogramm am Sonnabend, 23. November, in der Zeit von 12 bis 17 Uhr. Alle Gäste und Freunde der Schule dürfen sich dann auf Lesungen der Lesesieger, eine Märchenrallye über das Schulgelände, zahlreiche Bastelangebote in den Klassen, Lesen am Lagerfeuer, eine Lesung nur für Erwachsene, einen großen Basar und Verkauf von Fundsachen, Verkaufsausstellungen von zwei Buchhandlungen, sowie Töpferwaren freuen. Im Zentrum der Schule lädt ein „Hüttendorf“ mit Flammkuchen, Cafeteria, Waffeln, Grillstand, Brezeln, Leberkäse und natürlich Punsch für groß und klein zum Verweilen ein. (cb)