131025ChannelHarburg - Er ist nicht nur für Geschäftsleute aus dem Harburger Binnenhafen ein beliebtes Geschenk in der Vorweihnachtszeit: Die Fangemeinde des "channel-Hamburg-Kalenders" wird

immer größer. Jetzt ist die dritte Auflage im Handel - und findet bereits reißenden Absatz. "Wer noch einen haben will, muss sich also sputen", sagt  Melanie-Gitte Lansmann, Geschäftsführerin des herausgebenden Vereins channel hamburg.

3000 Stück wurden in diesem Jahr vom schicken  Wandkalender mit dem Titel "Der Harburger Binnenhafen 2014" gedruckt.  Das sind immerhin 500 Stück mehr als im Vorjahr. Erschienen ist das ab sofort für 14,95 Euro erhältliche Kunstwerk im TuTech-Verlag, ISBN 978-3-941492-62-2.

Die Motive zeigen besonders spektakuläre Aufnahmen der ersten Nacht der Lichter 2012. „So haben wir die Impressionen der Nacht der Lichter für ein ganzes Jahr verewigt “, sagt Melanie-Gitte Lansmann, die betont: "Auf diese Weise kann man diese tolle Veranstaltung das ganze Jahr über genießen - auch wenn man nicht dabei sein konnte."

Die zwölf Motive wurden von vier Fotografen aufgenommen: Lina Nguyen, Peter Noßek, Frank Reinecke und Wolfgang Schirmer. Außer am Empfangsschalter der TuTech in der Harburger Schloßstraße 6-12, ist der Kalender in folgenden Buchhandlungen erhältlich:  Bei "Thalia" im Phoenix-Center Harburg, in "Leicher´s Buchhandlung" in Heimfeld, bei "Der Buchladen" in Neugraben und in der "Buchhandlung am Sand" in Harburg.  (cb)