130926TascheHarburg – Glückliche TU-Studenten. Wo sonst bekommt man zum Erstsemester schon ein prall gefülltes Willkommenspaket. Der Clou ist die Tasche, in der Gutscheinheft

und Utensilien, wie USB-Stick drin sind. Die Tasche aus Lkw-Plane hat mittlerweile Kultstatus. Im vierten Jahr wird sie im Oktober an die neuen Studenten aus aller Welt verteilt, für die die kommenden Jahre Harburg der Mittelpunkt ihres Lebens ist. Jedes Jahr gibt es ein neues Design. Die Tasche 2013 wurde von der TuTech Agentur entworfen. Natürlich ist wieder jede Menge Harburg drauf, wie die Süderelbbrücke, der Channel-Tower, das Rathaus oder das neue Hauptgebäude der TU. Dazu kommt Symbolik, wie ein DNA-Strang, ein Flugzeug und ein Schiff oder ein Windrad, die für die Kompetenzfelder der TUHH stehen. Sicher ist, die neue Tasche, die am Donnerstag in Harburg angekommen ist, wird wieder ein begehrtes Sammlerobjekt. Nur 1700 Taschen wird es geben. Und kaum einer der Studenten gibt seine her. zv