130926MoscheeHarburg – Zum "Tag der offenen Moschee" am 3. Oktober lädt die islamische Gemeinde Harburg Interessierte in die Moschee an der Knoopstraße ein. Mit dieser Veranstaltung

wollen die Mitglieder der Gemeinde den Dialog zwischen Muslimen und den andersgläubigen Menschen fördern und der Harburger Bevölkerung die Möglichkeit geben, die Moschee und deren Arbeit näher kennen zu lernen. Die Moschee an der Knoopstraße 4 am 3. Oktober ist ab 10 Uhr geöffnet. Sehenswert ist schon das detailreich verziehrte Minbar, das der Kanzel in einer Kirche entspricht, die in der Moschee steht. zv