130718TUHHHarburg – Die Technische Universität steuert auf einen neuen Rekord zu. Bereits jetzt haben sich 2790 Bewerber für die 14 angebotenen Studiengänge beworben. Das sind 299 mehr

als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Die TU kann 1221 Studienplätze, 200 mehr als die eigentliche Kapazität, anbieten. Es gab zusätzliches Geld wegen doppelter Abiturjahrgänge und Wegfall der Wehrpflicht.
Wie viele Studenten zum Wintersemester 2013/2014 tatsächlich antreten werden, ist noch unklar. 875 Bewerber haben bereits eine Vorabzusage bekommen, die ihnen eine Zulassung garantiert. Ob tatsächlich alle angenommenen Bewerber in Harburg ihr Studium antreten und in welchem Umfang Nachrücker ihren Platz bekommen, steht erst in den kommenden Monaten fest. Erfahrungsgemäß bewerben sich viele Studenten an mehreren Unis. zv