091110notinselHarburg - Im August des Jahres warb das Citymanagement bei den Harburger Geschäftsleuten für die Beteiligung an dem Projekt notinsel. Es sind Geschäfte die für Kinder, die sich bedroht fühlen und Hilfe benötigen, einen Zufluchtsort bieten, an dem ihnen geholfen wird.

Alle Läden und Geschäfte, die das notinsel-Zeichen an ihrer Tür anbringen, signalisieren Kindern: „Wo wir sind, bist Du sicher“.

Die Initiative ist laut Citymanagement auf große Akzeptanz gestoßen. In Harburg konnten 20 Partner gewonnen werden. Jedes der neuen notinsel-Partnergeschäfte in der Harburger Innenstadt hat eine Selbstverpflichtung unterschrieben und einen notinsel-Aufkleber erhalten, der nun gut sichtbar angebracht ist. Eine Handlungsanweisung im Laden erläutert den Mitarbeitern, was im Notfall zu tun ist und weist die regionalen Notrufnummern aus.

Das sind die Harburger Notinseln:

- Sparkasse Harburg-Buxtehude Sand 2
- Blumen Eicks Sand 19
- Einhorn Apotheke Sand 24
- Damian Apotheke Sand 35
- Friseur Umlandt Neue Straße 37
- Eiskeller Shop Hölertwiete 1a
- Strade Orthopädie-Schuhtechnik Lüneburger Str. 2  
- Hübner GmbH Lüneburger Str.  7
- City Apotheke Lüneburger Str. 34
- TUI ReiseCenter Lüneburger Tor 7
- Ernst Feuerhahn OHG Lüneburger Str. 46
- Phoenix-Center Hannoversche Str. 98
- The Body Shop Phoenix Center
- BR Spielwaren Phoenix Center
- New Yorker Phoenix Center
- S. Oliver Phoenix Center
- Nici Shop Phoenix Center
- Buchhandlung Stein Am Centrumshaus 9
- Kindertagespflegestelle Heike Steinkasserer Winsener Str. 35
- Reformhaus Engelhardt Bogenallee  14