130517VoelschHarburg - Aufregung im Rathaus. Harburgs "Bürgermeister" Thomas Völsch ist gestürzt - mit dem Fahrrad. Jetzt fällt er eine Woche aus. Es passierte auf dem Heimweg

vom Rathaus nach Neugraben. Völsch fährt fast immer Fahrrad. Wie es genau zu dem Sturz kam, daran kann sich der Bezirksamtsleiter nicht erinnern. Es war ein schwerer Sturz. Völsch erlitt eine Gehirnerschütterung und den Bruch eines Handgelenks. Mindestens die kommende Woche werden jetzt andere Mitarbeiter seine Termine übernehmen müssen. zv