Schlappohren in Sinstorf: Zur Kaninchenausstelung wurden rund 170 Tiere vorgestellt. Foto: timoSinstorf - Große, lange Schlappohren und eine Möhre: So stellen sich viele das Bild eines Kaninchens vor. Und natürlich eines: Super süß soll es sein. Davon überzeugen können sich noch bis Sonntag Besucher der Kaninchenausstellung in Sinstorf.
Bereits zum 77. Mal lädt der Verein zur großen Ausstellung in das Schützenhaus nach Sinstorf. Ausstellungsleiter Ingo Bolland von "HH035 Tierfreunde" e.V. eröffnete am Sonnabend Vormittag die Schau. Rund 170 Kanninchen - ausgestellt von 21 Mitgliedern des Vereins sowie sechs Gästen - werden jetzt der fachkundigen Jury präsentiert. (timo/jojo)