130501ToroHarburg - Café, Wein und Kunst. Dazu Live-Auftritte. so könnte man kurz das Konzept vom Art-Café das Künstlers Toro umreißen. MyToro heißt dann auch der Laden, der am 16. Mai

im Gloria-Tunnel eröffnet. Die Politik fördert das Projekt, weil man unbedingt die eher als Schmuddel-Tunnel bekannte Unterführung aufwerten will.

Der IBA-Laden im Tunnel ist ein Flop. Jetzt muss Toro ran, der schon die Treppen zu der Unterführung verziert hat.

Natürlich wird es ganz viel Kunst von Toro zu sehen geben. Schmuckstück ist der viereinhalb Meter lange, von ihm bemalte Tresen.

Vor dem Café, das am Zugang zur Lüneburger Straße liegt, wird die Freifläche gastronomisch genutzt. dl