130322CityHarburg - Dem Winterwetter zum Trotz haben BID und Citymanagement am Freitagnachmittag eine Frühjahrsputzaktion im Rahmen der Aktionswoche

„Hamburg räumt auf“ der Stadtreinigung durchgeführt. Tatkräftige Unterstützung bekamen sie dabei von Bezirksamtsleiter Thomas Völsch sowie Grundeigentümern aus dem BID-Gebiet und Einzelhandelsvertretern aus der gesamten Harburger Innenstadt.

Zwölf Akteure haben sich bei der Aktion beteiligt. Bewaffnet mit Handschuhen, Greifern und Müllsäcken wurden die Bereiche um die Lüneburger Straße und angrenzende Bereiche vom gröbsten Unrat und Schmutz befreit. Die Aktion hat gut 90 Minuten gedauert, dabei konnten rund 20 Müllsäcke gefüllt werden. dl