121223BroetchenHarburg - Ein herzhaftes Brötchen zu Weihnachten. Das wird Glückssache. Die Bäckereien haben Heiligabend geöffnet, dann aber am 1. und 2. Weihnachtstag geschlossen. Tankstellen oder Lebensmittelgeschäfte bieten Aufbackbrötchen.

harburg-aktuell.de sagt welche Bäckereien wie geöffnet haben und wie man zum Weihnachtsfrühstück doch noch Brötchen bekommt.

 

 

Janecke Konditorei und Bäckerei (Eißendorfer Straße 181)
Heiligabend: 6:00 Uhr bis 13:00 Uhr
1./2. Weihnachtstag: Geschlossen

Bäcker Becker (Ernst-Bergeest-Weg 59)
Heiligabend: 6:00 Uhr bis 12:00 Uhr
1./2. Weihnachtstag: Geschlossen

Back - Haus Wedemann (Großmoorbogen 7A)
Heiligabend: 03:30 Uhr bis 13:00 Uhr
1./2. Weihnachtstag: Geschlossen

Dat Backhus (Schlachthofstraße 1, Großmoorbogen 98, Weusthoffstraße 35)
Heiligabend: 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr
1./2. Weihnachtstag: Geschlossen

Konditorei Eisenschmidt (Julius-Ludowieg-Straße 21)
Heiligabend: 6:00 Uhr bis 13:00 Uhr
1./2. Weihnachtstag: Geschlossen

Bäckerei Junge (Hannoversche Straße 86)
Heiligabend: 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
1./2. Weihnachtstag geschlossen

Bäckerei Weiss & Sohn (Heimfelder Straße 42)
Heiligabend: 6:00 Uhr bsi 13:00 Uhr
1./2. Weihnachtstag: Geschlossen


Ein paar Tankstellen, an denen es über die Weihnachtsfeiertage Aufbackbrötchen gibt.

Shell (Weusthoffstraße 34A)
Shell
(Bremer Straße 112)
Aral
(Stader Straße 294-296)