121015Tasche1Harburg - Diese Tasche ist ein Hit. Am Montag standen die neuen Studenten der Technischen Universität auf dem Sand Schlange, um an das „Willkommenspaket“ zu kommen. Dabei wurde sie prominent bedient. TUHH-Präsident

Prof. Dr. Garabed Antranikian, Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg Buxtehude und Harburgs „Bürgermeister“, Thomas Völsch verteilten die ersten 500 der weit über 1000 Taschen für die Erstsemester-Studenten.

Begehrt ist das Gutscheinheft. Es ist voller Vorteile rund um Harburg. In diesem gibt es Gutscheine für den Besuch des Helms-Museums, Vergünstigungen für Training bei Trust-Gym, einen Cocktailgutschein vom Bolero, Rabatt in der Helms-Lounge, ein Freibier im Goldenen Engel oder Vergünstigungen im Genussladen. „Nicht zu vergessen ist in diesem Jahr auch wieder der Sondergutschein über freien Eintritt zum Harburger Kulturtag am 27. Oktober in Harburg“, sagt Matthias Heckmann, der die Idee zu der Tasche hatte. „Theater, Museen, Künstler-Ateliers und ganz viel Musik machen an diesem Tag Harburg zur Kulturmeile.

Die Tasche selbst hat Kult-Status. Es ist die dritte Auflage. In diesem Jahr ist das Motiv das Portal des neuen Uni-Hauptgebäudes, der ehemaligen Pionierkaserne am Schwarzenberg.

Wie es bei der Verteilaktion auf dem Sand war und wie die Tasche bei den Studenten ankommt, zeigt das Video. zv
{youtube}9o2TKYJv64k{/youtube}