120822TUHarburg - Und wieder ein weiterer kleiner Schritt zur Universitätsstadt Harburg: Schon zum dritten Mal will das Citymanagement Harburg die Erstsemester an der Technischen Universität mit einem Willkommenspaket begrüßen.

Die Tasche soll auch diesmal mit einer Reihe von nützlichen Utensilien für den Alltag an der Harburger Uni gefüllt werden. „Besonders das SPARbuch kam bei den Studierenden in den vergangenen beiden Jahren sehr gut an“, sagt Citymanager Matthias Heckmann.

Das Gutscheinheft im Westentaschenformat bietet Rabatte in ausgesuchten Einzelhandelsgeschäften oder Freigetränke in Harburgs interessantesten Restaurants, Bars und Clubs.

Heckmann: „Wir wollen, dass die Studenten in Harburg nicht nur Vorlesungen und Seminare besuchen. Wir wollen sie auch mit den Freizeit- und Kultureinrichtungen und natürlich auch den vielen Einkaufsmöglichkeiten vertraut machen.“

Um das SPARbuch noch attraktiver zu machen, sucht das Citymanagement neue geeignete Sponsorenpartner aus der Harburger Geschäfts- und Wirtschaftswelt. Unternehmen, Gastronomiebetriebe, Kultur- und Freizeiteinrichtungen können sich noch bis 31. August bei Matthias Heckmann telefonisch unter 3200 46-96 oder –95 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. mz