120727WRSWilhelmsburg – Es wird spektakulär an der Wilhelmsburger Reichsstraße, wenn in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag vier neue Brücken eingesetzt werden. Zahlreiche Telekräne werden gleichzeitig im Einsatz sein. Das mit einer Vollsperrung verbundene Schauspiel

ist der Auftakt zu einem gut zwei Monate dauernden Verkehrschaos. Denn nach den Brückenarbeiten folgen zahlreiche Einschränkungen auf der Hauptverkehrsader, die für lange Staus und Verkehrsproblemen auf allen Ausweichstrecken sorgen werden. Dazu kommen Straßenbauarbeiten in der Umgebung. Die Straßen werden für die igs fit gemacht.

So geht es los: Samstag, den 28. Juli, wird ab 21 Uhr die Reichsstraße für zwölf Stunden bis zum nächsten Morgen 9 Uhr gesperrt. In der Zeit sollen vier Brücken zwischen der Mengestraße und der Kornweide eingesetzt werden. Es sind die beiden Brücken für die Monorail, eine Einschienenbahn, mit der Besucher über das Gelände der igs fahren können. Dazu werden eine Fußgängerbrücke an der Kornweide und eine Fußgängerbrücke nahe der alten IBA-Brücke eingesetzt.

Hier alle bislang geplanten Behinderungen und Sperrungen:

Anschlussstelle Mengestraße
17. Bis 24. August vorbereitende Arbeiten in der Rampe West für den Einbau von „Flüsterasphalt“. Tagesbaustelle und in der Zeit von 20 Uhr bis 10 Uhr zeitweise Sperrung der Abfahrt.
24. bis 27. August Vollsperrung der Auf- und Abfahrt Richtung Süden wegen Asphaltierungsarbeiten.
27. bis 30. Augustvorbereitende Arbeiten in der Rampe Ost für den Einbau von „Flüsterasphalt“. Tagesbaustelle und in der Zeit von 18 Uhr bis 5 Uhr zeitweise Sperrung der Abfahrt.
31. August bis 4. September Vollsperrung der Auf- und Abfahrt Richtung Norden wegen Asphaltierungsarbeiten.

Wilhelmsburger Reichsstraße
30. Juli bis 3. August, dann 6. bis 31. August und 10. September bis 5. Oktober zwischen Kornweide und Mengestraße eine Wanderbaustelle in Richtung Norden von 18 Uhr bis 5 Uhr und in Richtung Süden von 20 Uhr bis 10 Uhr
31. August bis 9. September Sperrung Fahrtrichtung Süd und Sperrung der Rampe Ost wegen Einbau des Flüsterasphalts
10. September bis 21. September einstreifige Verkehrsführung wegen Restarbeiten.

Kornweide / Polhornbogen
4. bis 5. August Straßenanpassung der Behelfsbrücke auf der Kornweide. Es wird ein Blockverkehr eingerichtet.
15. bis 31. Oktober Bau einer zweiten Fahrbahn zwischen der Georg-Wilhelm-Straße und der Wilhelmsburger Reichsstraße. Daher Fahrbahneinengung auf der Kornweide.
19. bis 21. Oktober Sanierung der Fahrbahndecke Hohe Schaar. Daher wird die Straße an dem Wochenende zwischen Georg-Wilhelm-Straße und dem Sperrwerk voll gesperrt.

Harburger Chaussee
13. Bis 31. August eingeengte Verkehrsführung wegen Sanierung.
10. September bis 8. Oktober eingeengte Verkehrsführung wegen Sanierung.
28. September bis 1. Oktober, 4 Uhr, Sperrung Ein- und Ausfahrt in die Georg-Wilhelm-Straße.
3. Oktober bis 4. Oktober, 4 Uhr, Vollsperrung Hafenrandstraße zwischen Georg-Wilhelm-Straße und Reiherstieghauptdeich.
5. bis 8. Oktober, 4 Uhr, Sperrung Ein- und Ausfahrt Schlenzigstraße.