120610SaalHeimfeld – Schöner Erfolg für den Lions Club Süderelbe. Zu seinem 50-jährigen Bestehen luden die „Löwen“ zum „Summertime-Jazz“ ins Privathotel Lindtner. Auf der Bühne: Traditional Old Merry Tale-Jazzband,

Homefield Stompers und Marcus Paquet. Damit hatte der Club wohl den nerv der Jazz-Fans getroffen. Rund 500 Gäste kamen um dabei zu sein. Sie wurden nicht enttäuscht. Jazz vom Feinsten wurde geboten.

„Wir sind wirklich zufrieden“, sagt Klaus Siegmund vom veranstaltenden Lions Club.
Natürlich ist der Erlös für den guten Zweck bestimmt. Die Einnahmen der Veranstaltung werden Harburger Institutionen bekommen. Gefördert werden der Kindergarten der St. Paulus Kirchengemeinde in Heimfeld, der ein Einhängepodest für Ergänzung des Bewegungsangebotes bekommt, die Michaelschule, die Walddorfschule für heilende Erziehung, die einen entsprechend eingerichteten Physikraum bekommen soll, und die Begabtenförderung der Schule Alte Forst.

Es werden rund 10.000 Euro sein, die für die drei Projekte bereitgestellt werden. zv