120404OsterlammHarburg - So richtig abtanzen, eine tolle Ausstellung besuchen oder sich einfach auf das Wakeboard schwingen. Wer über Ostern in Harburg ist, dem bieten sich massig Möglichkeiten. Wir haben nachgeschaut, wo der Hase

hoppelt. Sportliche Langohren werden sich am Neuländer Baggersee treffen.

Am Ostersonntag ab 12 Uhr heißt es an der Wasserskianlage „Hasenjagd und Ostereier-Boarding“.Der Osterhase schnallt sich das Wakeboard unter die Füße, schnappt sich den großen Korb, fährt raus auf den See und verteilt dort zahllose schwimmfähige Eier mit vielen Überraschungen drin. Die Teilnehmer am Ostereier-Boarding versuchen dann, diese schwimmenden Eier in voller Fahrt, mit nur einer Hand aus dem Wasser zu fischen. Das verspricht auch für Zuschauer ein Gaudi zu werden.

Primavera meet Bolero“ heißt es am Ostersonntag ab 22 Uhr in Harburgs City. Im Bolero kann richtig abgetanzt werden. DJ Julez Cordoba und DJ Luis Polanco legen auf. Abtanzen ist auch in der Villa Harburg angesagt. Dort geht es Gründonnerstag mit dem Dance-Club los. Auch Ostersonntag wird dort getanzt. Los geht es jeweils ab 22 Uhr. Die Hittfelder Mühle bittet bereits am Sonnabend zum „Oster-Special“. Wer es rockig mag, ist Ostersonnabend in Marias Ballroom richtig. Ab 22 Uhr steht die Karajahn Gang auf der Bühne.

Wer sich für Kunst und Handwerk, verbunden mit den schönen Dingen des Lebens interessiert, der ist im Privathotel Lindtner goldrichtig. Von Karfreitag bis Ostermontag ist dort die Osterausstellung „Art of Work“ zu sehen. Kunsthandwerker zeigen ihr Können, man kann sich die schönen Dinge des Lebens auch kaufen. Dort findet auch am Ostersonntag und Ostermontag ein großer Osterbrunch mit Live-Musik statt. Für Kinder ist ein Ostereiersuchen organisiert. Einen speziellen Osterbrunch bietet Sonntag und Montag auch das Restaurant Leuchtturm an der Außenmühle an. Wer mal was ganz Neues erleben will. Hornbachers Café Central neben dem Cinemaxx lädt ebenfalls zum Osterbrunch von freitag bis Montag. Los geht es dort jeweils um 10 Uhr.

Auf dem Kiekeberg wird am Ostermontag das traditionelle Ostervergnügen veranstaltet. In den historischen Gärten, Gebäuden und in der Ausstellung des Museums dreht sich für die ganze Familie alles rund um das Osterfest. Traditionell ist auch schon das Ostereiersuchen des CDU-Ortsverbandes Mitte für Kinder bis acht Jahre im Schulgarten im Stadtpark. Ostersonntag um 11 Uhr geht es los.

Natürlich gibt es auch wieder die traditionellen Osterfeuer. Für die muss man aber in der Regel Harburg verlassen. Im Landkreis ist einiges los. Auch in Hausbruch wird mit dem alten Brauch der Winter vertrieben. Wo es Osterfeuer lodern gibt es mit einem Klick hier. zv