120330AusweiseHarburg - Es ist nicht nur Müll, der im Rahmen der Aktion "Hamburg räumt auf" gefunden werden. 20 Aktive, die, darunter zehn Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die dem Aufruf des Citymanagements zu dem "Frühjahrsputz"

folgten entdeckten bei ihrem Einsatz rund um den Sand und in der Hölertwiete auch drei gültige Personalausweise und eine EC-Karte. Vermutlich handelte es sich um Diebesgut, dass Täter dort "entsorgten".

Die Besitzer bekommen so zumindest ihre Papiere wieder, ohne neue beim Amt kaufen zu müssen. Auch sonst war das Team erfolgreich. In den eineinhalb Stunden füllte es 20 Müllsäcke. Fazit von Citymanager Matthias Heckmann, der selbst kräftig mit Müll sammelte: "Die Sauberkeit und Aufenthaltsqualität des Quartiers hat sich sichtbar verbessert." zv