Rund 300 Mitarbeiter des DRK Kreisverbandes Hamburg-Harburg feierten gemeinsam mit Geschäftsführer Harald Krüger (r). Foto: jojoBinnenhafen - Dass die Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) auch Feiern können, bewiesen sie gestern im Veritas Beach. Hier fand das alljährliche Sommerfest für die Mitarbeiter des Kreisverbandes Hamburg-Harburg statt.
Rund 300 von den ingesamt 600 Mitarbeitern waren gekommen, um zunächst zu Live Musik und danach den Klängen von DJ Pütty die Nacht zum Tage zu machen. "Wir machen dieses Fest schon seit vielen Jahren. Immer an einem anderem Ort. Heute sind wir mal am Strand", erklärt DRK Geschäftsführer Harald Krüger, der wie viele seiner Mitarbeiter mottogemäß im Schlager-Dress zur Party gekommen war. (jojo)