111211KinderHarburg - Das war Spaß pur für die 50 Jungen und Mädchen, die mit Mama und Papa am Sonnabend das Weihnachtsmärchen im Helmssaal besuchten. Dort spielte das Hamburger Theater das Stück

"Das fliegende Klassenzimmer". Eingeladen hatte Birgit Stöver, neue Vorsitzende beim Ortsverband Harburg-Mitte der CDU, für die es persönlich eine Premiere war, obwohl es bereits eine traditionelle Veranstaltung ist. Der Ortsverband lud bereits zum fünften Mal zur Märchenstunde.

 

Die Zeit der Weihnachtsmärchen geht langsam vorbei. Ein paar Vorstellungen stehen aber noch auf dem Spielplan. Am Mittwoch wird das "Dschungelbuch" im Rieckhof aufgeführt. Am Freitag zeigt Tandera, Theater mit Figuren, im Bürgerhaus Wilhelmsburg "Ein Engel namens Mariechen".