110516OldtimerLK Harburg - Bei dem 70er Jahre Oldtimertreffen am Sonntag konnten jede Menge Fahrzeuge bestaunt werden. Der Kiekeberg vor den Toren Harburgs war trotz durchwachsenem Wetter gut besucht. Eine schöne Kulisse für die

alten Autos, sie waren im gesamten Gelände verteilt, parkten an den Wegen und kleinen Plätzen zwischen den historischen Gebäuden.

Es waren Fahrzeuge vom amerikanischen Stassenkreuzer bis zur BMW Isetta vertreten. Der Mercedes MB/8 Club Deutschland e.V. oder die Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas und das Prototyp Museum Hamburg präsentierten sich und Ihre Schätze.

Auch das Rote Kreuz Harburg präsentierte seine beiden Prunkstücke, einen VW Käfer und einen VW Bus. Stilecht und prominent besetzt mit dem Geschäftsführer Harald Krüger.

Neben Autos und LKW gab es ein paar Motorräder aber auch Sammlerstücke vom Aschenbecher bis zu Schallplatten und Nippes aus den 70er Jahren anzusehen oder zu kaufen. Sogar zwei original Küchenschränke der 70er konnte man erstehen.

Die Band "Pfeiffersches Funkfieber" rundete die Veranstaltung ab und spielte Livemusik, DJ Wolfgang Klapper legte Hits der 70er Jahre auf. st

Die Fotos der heißesten Fahrzeuge gibt es hier

Hier geht es zur Homepage des Kiekebermuseums: http://www.kiekeberg-museum.de/