110109Schredderfest3Rönneburg - Einmal im Jahr sieht es so aus, als würden die Rönneburger ihre Tannenbäume Gassi führen. Tatsächlich ziehen sie ihre abgeschmückten Weihnachtsbäume zum Schredderfest der FF Rönneburg.

Während die Bäume zerkleinert werden, gibt es Wurst, Bier, Cola, Stars und Sternchen. Was vor 15 Jahren mit Kaffee, Kuchen und ein paar Gästen begann, ist ein ausgewachsenes Fest mit mehreren hundert Besuchern geworden.

Die geben gern für das Zerkleinern der Bäume. Denn der Erlös geht an das Hilfswerk unfallgeschädigter Kinder, deren wohl bester Botschafter und Rönneburger Peter Sebastian natürlich mit von der Partie ist. So sind es nicht nur Einheimische, die kräftig feiern. Es kommen auch die Fans des Sängers und Entertainers, um dabei zu sein wenn er und andere Künstler auftreten. Geschreddert wurde auch, etwa 120 Bäume landeten gehäckselt im Container. zv

 

110109Schredderfest2 110109Schredderfest4 110109Schredderfest5 110109Schredderfest1

{youtube}9JQQRr_yUQk{/youtube}