101128Bruecke2Harburg - Jetzt ist sie da, die lange vom Arcaden-Management erwartete Fußgängerbrücke, welche den Harburger Ring mit dem Obergeschoss des Shoppingcenters verbindet. Ein Telekran der wilhelmsburger Firma Knaack hievte die etwa 15,5 Tonnen schwere Brücke an ihren Platz.

Jetzt muss die Witterung noch etwas mitspielen, damit die Brücke noch vor Weihnachten für die Fußgänger freigegeben werden kann. Die Vorzüge der Konstruktion werfen ihre Schatten voraus. Für das Frühjahr werden neue attraktve Mieter in den Arcaden erwartet.

Wie schon berichtet wird in 2011 auch die Post und Postbank in die Arcaden ziehen.

Hier der Link zum dem Einkaufscenter Harburg Arcaden : http://www.harburg-arcaden.de

Der ganze Brückeneinbau im Video.

{youtube}C5TPId5ubac{/youtube}